Auswahl für:


Auswählen
Ausstellung Auswahl löschen
Der Weihnachtsmann vor dem Dortmunder U (Foto: Jannis Kötting)

Der Weihnachtsmann kommt ins Dortmunder U: Adventsstimmung beim Familiensonntag 

Am 4. Dezember kommt der Weihnachtsmann ins Dortmunder U: Beim Familiensonntag stattet er den verschiedenen Etagen einen Besuch ab, nimmt Weihnachtswünsche entgegen und hat auch etwas zum Naschen dabei. Die ganze Familie kann an diesem Sonntag von 12 bis 17 Uhr kostenlos das U und seine Angebote auf allen Ebenen entdecken.

Mehr lesen

Ausstellungsgespräch mit Fiona Banner aka The Vanity Press, Tom McCarthy & Inke Arns

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2022, lädt der Hartware MedienKunstVerein um 19:00 Uhr herzlich auf seine Ausstellungsfläche im Dortmunder U, Ebene 3 ein – zum Ausstellungsgespräch mit Künstlerin Fiona Banner aka The Vantiy Press, Schriftsteller Tom McCarthy und Kuratorin, sowie HMKV Direktorin Inke Arns. In dem rund einstündigen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung Fiona Banner aka The Vanity Press: Pranayama Typhoon Soft Parts Wing Flap...

Mehr lesen
Nam June Paik, Good Morning Mr. Orwell, 1984 © Estate of Nam June Paik Courtesy Electronic Arts Intermix (EAI), New York

„Nam June Paik: I Expose the Music“ – Ausstellung des Museum Ostwall ab 17. März 2023 im Dortmunder U

Als „the world‘s most famous bad pianist“ bezeichnete sich Nam June Paik gern selbst und spielte damit auf das musikalische und performative Element in seinem Werk an. Die Ausstellung „Nam June Paik: I Expose the Music“ des Museum Ostwall im Dortmunder U stellt das Werk des Pioniers der Videokunst unter diesem Schwerpunkt vor: Live-Momente, die...

Mehr lesen

Micro-Photobook-Festival im Museum Ostwall im Dortmunder U

FLUX INN wird zum FOTOBUCH-SPOT  Die Ausstellung doing photography feiert das künstlerische Fotobuch am 4. August von 14 bis 20 Uhr mit einem Micro-Photobook-Festival im Museum Ostwall im Dortmunder U (Ebene 4) Die Austellung ist bis zum 28. August im Schaufenster des Museums Ostwall im Dortmunder U zu sehen. Kuratorinnen der Ausstellung und Initiatorinnen des Festivals: Dr....

Mehr lesen

„doing photography“: Museum Ostwall zeigt Fotografien aus eigener Sammlung im Schaufenster 

MO-Schaufenster#31: doing photography 8. Juli bis 28. August Museum Ostwall im Dortmunder U, MO_Schaufenster (Etage 5), Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund Eintritt frei Eröffnung am Donnerstag, 7. Juli, 18.30 Uhr  Die Ausstellung „doing photography“ im Schaufenster des Museum Ostwall zeigt vom 8. Juli bis 28. August Fotografien als verbindende Medien zwischen Kunst und Alltag. Zu sehen sind fotografische Positionen aus der...

Mehr lesen

Einer Pflanze beim Wachsen zusehen: Installation im Dortmunder U lädt zur meditativen Betrachtung

Eiko Ishibashi und Jim O’Rourke haben im Garten ihres Hauses in der japanischen Kleinstadt Hokuto eine Blume gepflanzt. Wie diese wächst und gedeiht, das können Besucher*innen im Dortmunder U derzeit in Echtzeit nachvollziehen: Die Installation „Lifetime of a Flower“ im „Lautsprecher“ des Dortmunder U (Ebene 4) zeigt das Wachstum in einem Livestream. Mit dem Laden...

Mehr lesen

„doing photography“: Museum Ostwall zeigt Fotografien aus eigener Sammlung im Schaufenster

Fotografie gehört zum Alltag. Fotos entstehen in den unterschiedlichsten Situationen und sind Teil komplexer persönlicher und gesellschaftlicher Vorgänge: Kommunikation, Identitätsbildung, Konsum, Politik, Erinnerungskultur usw. Die Ausstellung „doing photography“ (8. Juli bis 28. August) im MO_Schaufenster präsentiert die Vielfalt an fotografischen Formen und verbindet fotografische Positionen in einem Querschnitt durch Zeit, Raum und Medium.  Zu sehen...

Mehr lesen

(Film)Kunst und Botanik: Führung durch die Ausstellung „FLOWERS!“ und ein Kinoklassiker im Dortmunder U 

Kunst aus dem Blickwinkel der Botanik: Eine Kunstvermittlerin und ein Botaniker des Botanischen Gartens Rombergpark führen am Freitag, 1. Juli, um 17 sowie um 18.30 Uhr gemeinsam durch die Ausstellung „FLOWERS! Blumen in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“ im Dortmunder U. Die Führung ist mit Eintrittskarte kostenfrei (9 Euro, ermäßigt 5 Euro).  Am...

Mehr lesen

TU Dortmund präsentiert Ausstellung #KunstBlumen auf der Hochschuletage

Im Frühjahr und Sommer 2022 steht das Dortmunder U ganz im Zeichen von Blumen. Während im Rahmen des großen Blumenfests das Museum Ostwall seine Ausstellung „Flowers!“ zeigt, präsentieren auf der Hochschuletage junge Künstler*innen aus allen vier künstlerischen Arbeitsbereichen der TU Dortmund einen reichen „Garten“ unterschiedlicher Positionen. Die Ausstellung ist bis zum 26. Juni zu besichtigen.

Mehr lesen

Rahmenprogramm „FLOWERS!“

Blumen als Spiegel menschlicher Gedanken und Gefühle: Die Ausstellung erzählt, wie sich hinter der Schönheit von Blumenmotiven große Themen wie Vergänglichkeit, Umweltzerstörung oder künstliche Intelligenz verbergen. Das Dortmunder U bietet während der Laufzeit der Sonderausstellung „FLOWERS! Blumen in der Kunst des 20. & 21. Jahrhunderts“ ein umfassendes und größtenteils kostenfreies Rahmenprogramm an. Darunter sind Programmpunkte...

Mehr lesen

Blumen in der Kunst: Das Museum Ostwall holt mit „FLOWERS!“ den Frühling ins Dortmunder U

„FLOWERS! Blumen in der Kunst des 20. & 21. Jahrhunderts“ 30. April bis 25. September 2022  Blumen begleiten uns im Alltag, bereiten uns Freude, sind mit persönlichen Erinnerungen verbunden und wichtige Elemente der Gestaltung unserer Lebensräume. Zugleich sind sie ein seit Jahrhunderten verbreitetes Thema in der Kunst. Mit dem Zeitalter des Barock wurde das Blumenstillleben zu...

Mehr lesen