Auswahl für:


Auswählen
Sonstiges Auswahl löschen

Familien tauchen „Kopfüber in die Kunst“

Ein Installations-Parcours für Kinder und Kunstkenner*innen auf der sechsten Etage des Dortmunder U Das Museum Ostwall im Dortmunder U zeigt mit „Kopfüber in die Kunst“ ab dem 21. April eine Reihe von raumgreifenden Kunstwerken internationaler Künstler*innen. Passend für Kunstkenner*innen und Kinder mit Spaß an faszinierenden Entdeckungen. Dicke, mit Fell überzogene Säulen geben bei Berührung Tierlaute...

Mehr lesen

Radschlagen im Ratssaal – Schüler* innen turnen bei Kunstaktion im Rathaus

Auftakt für die Ausstellung „Kopfüber in die Kunst“ Der renommierte Künstler Christian Jankowski entwickelt aus der Aktion im Rathaus die Installation „Sportstunde“. Sie ist Teil der Familienausstellung „Kopfüber in die Kunst“, die am 21. April im Museum Ostwall im Dortmunder U eröffnet. Fröhlich rennen die Kinder in Schlangenlinien zwischen den Stühlen hin und her. Dort,...

Mehr lesen

Knallgelbe Popkultur mit Sofa – Die Simpsons erobern den schauraum: comic + cartoon

Einzigartige Ausstellung: In Dortmund werden gleich zwei Jubiläen gefeiert: 35 Jahre „Die Simpsons“ und 70 Jahre Matt Groening Einzigartige Jubiläumsaustellung zeigt exclusiv im schauraum: comic + cartoon kuriose, spannende und vor allem gelbe Details zur lustigsten Familie im Fernsehen: Die Simpsons. Von Original-Drehbüchern bis Frühstucks-Cerealien ist alles dabei. Das knall-orangefarbene Sofa zieht magisch an, davor...

Mehr lesen

„Kopfüber in die Kunst“: Ausstellung mit viel Programm lädt Familien ein, Kunst zu erleben

Ab dem 21. April bis zum 25. August können Besucherinnen im Dortmunder U „Kopfüber in die Kunst“ eintauchen und in raumgreifenden Installationen Kunst mit allen Sinnen erfahren. In der Ausstellung des Museum Ostwall im Dortmunder U können Besucherinnen in die Kunstwerke hineingehen, sie auf dem eigenen Körper sehen, hören oder fühlen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt...

Mehr lesen
Turmscouts führen im Kindermuseum Adlerturm durch die Geschichte des Mittelalters. © Jochen Musebrink

Spannendes Sonntagsangebot lädt in die Dortmunder Museen

Letzte Gelegenheit für Expressionismus-Ausstellung und andere Angebote der Dortmunder Museen Am Wochenende ist zum Beispiel die letzte Gelegenheit die Ausstellung „Expressionismus hier und jetzt!“ im Museum Ostwall zu sehen. Im Rombergpark wird eine neue Fotoausstellung eröffnet. Ein letztes Mal „Expressionismus hier und jetzt!“ Seit Ende Oktober vergangenen Jahres ist die hochkarätige Sammlung der Stiftung Rolf...

Mehr lesen

„Divertimento“ – Kinoreihe Weltsichten im Dortmunder U zeigt bewegende Geschichte von Musikerinnen

Am Sonntag, 21. Januar, 15 Uhr, zeigt das Kino im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, den Film „Divertimento“. Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar erzählt darin die Geschichte von zwei Musikerinnen, die sich gegen Rassismus und Antifeminismus auflehnen. Zahia und Fettouma Ziouani sind 17-jährige Zwillingsschwestern aus einer Pariser Vorstadt. Sie gründen das Orchester „Divertimento“, um Musiker*innen aus allen Kulturen eine...

Mehr lesen
© Ernst Luk (2021)

Musik trifft auf Kunst: Live-Musik in der Ausstellung „Expressionismus hier und jetzt“ im Museum Ostwall

Am Freitag, 19. Januar um 18 Uhr erwartet die Besucher*innen der Ausstellung „Expressionismus hier und jetzt!“ ein besonderes Event: An diesem Tag wird in der Ausstellung Live-Musik gespielt. Das Erwin Trio (bestehend aus Akkordeon, Bass und Drums) präsentiert extra für die Ausstellung ausgewählte expressionistische Crossover-Stücke. Mit Eintrittskarte 9 Euro, ermäßigt 5 Euro) ist das Event kostenfrei. ...

Mehr lesen