Auswählen
Filtern nach:

Auswahl für:

Erwachsene Auswahl löschen

Rundgang Kunst der TU Dortmund 2024

Jedes Jahr zum Abschluss der Vorlesungszeit des Sommersemesters werden im Rahmen der Ausstellung „Rundgang Kunst der TU Dortmund“ auf der Hochschuletage im Dortmunder U herausragende künstlerische Arbeiten von Studierenden der Fotografie, der Graphik, der Malerei und der Plastik gezeigt. Die Ausstellung bietet den Studierenden die Möglichkeit, in einem institutionellen Rahmen ihre Kunst einem größeren Publikum...

MO_Schaufenster #37: Marcin Dudek. EKIPA

Spuren von Pyrotechnik, Flutlichter, Ultra-Kleidung: In seiner Ausstellung EKIPA verwandelt Marcin Dudek das MO-Schaufenster in den Schauplatz eines vermeintlichen Fußballspieltags. Seine eigene Biografie, insbesondere seine Jugend in Krakaus Hooligan-Szene, bildet den Ausgangspunkt für Marcin Dudeks Arbeiten. In EKIPA greift er die Aktionen und Codes von Ultraszenen im Fußball auf und untersucht daran das Verhältnis von...

Kopfüber in die Kunst

Was passiert, wenn ein ganzer Raum zum Kunstwerk wird? Das könnt ihr in der Ausstellung Kopfüber in die Kunst erleben. Die Kunstwerke umgeben euch und ihr werdet Teil der Kunstwerke! Ihr könnt in sie hineingehen, sie auf eurem Körper sehen, sie hören und fühlen. Solche Rauminstallationen werden auch „Environments“ genannt. Künstlerinnen haben schon vor 60 Jahren solche Installationen gebaut, in die Besucherinnen eintauchen können.

Kleiner Freitag: Dietlind Falk – „No Regrets“

Ein müffelnder ausgestopfter Alligator im Schaufenster, leere Bierflaschen auf der Anmeldungstheke, ohrenbetäubender Metal: Willkommen im Tattoostudio NO REGRETS. Hier, irgendwo zwischen Dortmund und Duisburg, stechen die zwei besten Freunde Hänk und Muddy seit Jahrzehnten Rosen, Anker, Fußballvereinswappen und Totenköpfe. Doch die Welt um Hänk und Muddy herum hat sich verändert, und die beiden abgehalfterten Typen...