Auswählen
Filtern nach:

Auswahl für:

Lesung Auswahl löschen

Kleiner Freitag: Lesung mit Natasha A. Kelly – „Schwarz.Deutsch.Weiblich“

In ihrem neuen Buch verwebt Natasha A. Kelly die Geschichten Schwarzer Frauen, die seit über dreihundert Jahren im deutschsprachigen Raum leben, mit ihrer eigenen Biografie und zeigt, wie elitäres Denken und rassistische Vorurteile lange Zeit den westlichen feministischen Diskurs bestimmt und damit einen für alle offenen Feminismus verhindert haben. Wegen begrenzter Platzzahl bitten wir euch...

Szenische Lesung mit Sasa Hanten-Schmidt

„Spiel mit mir – überschwänglich leben mit Kunst“ Das Museum Ostwall und Spector Books laden herzlich zur unterhaltsamen Lesung der Rechtsanwältin und Kunstsachverständigen Sasa Hanten-Schmidt ins Dortmunder U ein. Hanten-Schmidts Buch „Spiel mit mir“ animiert zu einem Leben in Fülle. Im Kontrast zu Ratgebern der letzten Jahre, in denen zu Ordnung, Aufräumen und Entrümpeln aufgerufen...

Subrosa pres.: Poetry Jam

Poetry Jam    Live-Literatur – von allen, für alle! Ganz gleich, ob Tränen vor Lachen oder zu Tode betrübt, ob Krimi, Roman oder Tagebucheintrag, Live-Hörspiel oder dadaistisches Geräuschexperiment, hochtrabende Vers-Epik oder kreativer Einkaufszettel, ob Liebeslyrik oder ein gesellschaftspolitischer Kommentar: HIER DARF JEDE & JEDER RAN – möglichst nach vorheriger Anmeldung beim JaMaster Christofer mit F (Bilder),...

Kleiner Freitag: „Streicheln oder Schlachten. Warum unser Verhältnis zu Tieren so kompliziert ist – und was das über uns aussagt“

Lesung und Diskussion mit dem Buchautor Dr. Marcel Sebastian und der Dortmunder Soziologin Prof. Dr. Nicole Burzan (beide TU Dortmund) Es ist kompliziert – das bringt wohl den Kern der Mensch-Tier-Beziehungen auf den Punkt. Während sich der Wert von Rind, Schwein und Co. meist in Kilogrammpreisen misst, sind Haustiere geliebte Familienmitglieder und durch nichts aufzuwiegen:...